Top
Haare trocknen

FAQ

Haare trocknen

Ich wasche mir jeden Tag die Haare, das Föhnen soll morgens möglichst schnell gehen. Zu hohe Temperaturen schaden aber dem Haar. Haben Sie einen Tipp?

So können Sie Ihr Haar schonend trocknen: Zunächst bitte immer gut mit einem Handtuch vortrocknen (drücken und tupfen, nicht rubbeln). Wichtig ist auch der Abstand des Haartrockners vom Kopf – 20 cm mindestens. Wählen Sie eine Einstellung mit starkem Luftausstoß und niedrigerer Temperatur. Auch negative Ionen helfen, das Haar schneller zu trocknen. Ein perfekter Föhn für Sie: der Silent Power 2400 Ionic. Mit extra starkem Luftstrom trocknet er schnell auch bei niedrigen Temperaturen. Der Ionen-Generator schleust negative Ionen ins Haar, die die Wassertropfen in kleinere Moleküle spalten und so die Trocknungszeit verkürzen. Obendrein helfen sie, den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haare zu bewahren, für ein gepflegtes, glänzendes Ergebnis. 

Ich habe neulich einen Valera Haartrockner mit „Rotocord“ gesehen, wie funktioniert denn das?

Rotocord ist eine Art Dreh-Gelenk, das in das Kabel unserer professionellen Haartrockner integriert ist. Es erlaubt ein freies Drehen des Haartrockners um 360°, ohne dass sich das Kabel verheddert und der berühmt-berüchtigte Kabelsalat entsteht. Eine perfekte Lösung für die optimale Bewegungsfreiheit des Frisörs im Salon, aber auch zu Hause eine praktische Innovation.

Wir haben sehr dünne Wände, meine Nachbarn fühlen sich vom lauten Dröhnen meines Haartrockners gestört. Haben Sie bei Valera ein leises Modell?

Valera hat eine ganze Linie besonders leiser Haartrockner für den Hausgebrauch, die Linie „Silent“. Die Lautstärke der Geräusche wird in Dezibel gemessen, normale Haartrockner haben einen Geräuschpegel von 85 Dezibel oder mehr. Die Haartrockner der Valera Silent Linie gehören mit 72 (Silent Power 2400 Ionic, Silent 2200 Super Ionic, Ionic Wellness 2000) bzw. 69 Dezibel (Silent Energy 1600) zu den leisesten Haartrocknern auf dem Markt.

Ich habe den Föhn Excel 1800. Gibt es dazu eine Luftdusche/Diffusor?

Für jeden Valera Haartrockner gibt es einen passenden Diffusor (auch Luftdusche oder Volumenaufsatz genannt). Dieser wird an Stelle der Ondulierdüse auf den Haartrockner aufgesetzt und dient dem besonders schonenden Trocknen von lockigem oder welligem Haar. Die Föhnluft wird per Diffusor gut verteilt, ein stark konzentrierter Luftausstoß würde Locken „zerpusten“. Wichtig: Zu den verschiedenen Haartrockner-Modellen gibt es jeweils passende Diffusoren. Zum Excel 1800 passt das Modell DSL. Eine Übersicht der verschiedenen Diffusormodelle mit der Angabe, zu welchem Haartrockner sie passen, finden Sie hier.

Welche Ihrer Haartrockner haben den stärksten Ionen-Effekt? Mein Haar ist immer so elektrisch geladen, ich habe gehört, Ionen können Abhilfe schaffen.

Richtig: Negative Ionen, die beim Föhnen mit der Luft eingeschleust werden, neutralisieren die im Haar vorhandenen positiven Ionen und reduzieren so das statische Aufladen, den sogenannten „Fly-Away-Effekt“. Unsere Haartrockner mit dem Namenbestandteil „Ionic“ haben einen besonders kraftvollen Ionen-Generator. Dieser produziert Millionen negativ geladene Ionen, für einen maximalen Pflege- und „Antistatik“-Effekt. Wir empfehlen Ihnen zum Beispiel den Excel 2000 Ionic – ein ultraleichter Haartrockner mit Maxi-Ionenpower.

Ich möchte einen professionellen Valera Haartrockner kaufen. Soll ich einen mit AC-Motor oder DC-Motor wählen? Was ist der Unterschied?

Bei professionellen Haartrocknern, die für den ständigen Gebrauch im Friseursalon konzipiert sind, spielt ein kraftvoller, langlebiger Motor eine entscheidende Rolle. Der klassische Long-Life AC Universal Motor (Wechselstrom-Kollektormotor) produziert einen hohen Luftdruck und hat eine erwartete Lebensdauer von etwa 2000 Stunden. Aber auch die leichteren Long-Life DC-Pro Motoren produzieren dank der exklusiven Valera Lüftertechnologie einen hohen Luftdruck. Dieser ist nicht nur für ein rasches Trocknen, sondern auch für den Einsatz extra schmaler professioneller Ondulierdüsen wichtig. Die Lebensdauer der DC-Pro Motoren beträgt etwa 1200 Stunden. Fazit: Bezüglich Lebensdauer und Power liegt der AC-Motor vorn. Wem es auf das Gewicht ankommt, der greift zu einem Haartrockner mit dem leichteren, aber trotzdem leistungsstarken DC-Pro Motor.

Mein Haartrockner hat eine „Abkühltaste Cool“. Wozu dient sie?

Wenn Sie den Haartrockner nicht nur zum Trocknen, sondern auch zum Stylen benutzen, ist die Abkühltaste ein hilfreiches Instrument: Geben Sie am Ende auf die mit heißer Luft gestylte Haarsträhne einen kurzen Stoß kühler Luft. Das schnelle Abkühlen fixiert die Form und erlaubt auch ein anschließendes Zurechtzupfen mit den Fingern. Professionelle Haartrockner mit AC-Motor haben sogar eine Kaltlufttaste (z.B. Swiss Turbo 8200 Ionic) – das heißt, per Knopfdruck kommt sofort kalte Luft. Die Abkühltaste hingegen kühlt die heiße Luft lediglich ab, der Effekt ist weniger stark.