Erfindergeist

Swiss Quality

Erfindergeist

Ein kleines Land wie die Schweiz, arm an Naturschätzen und landwirtschaftlich nutzbarem Boden, musste andere Wege finden, um zu wirtschaftlichem Wohlstand zu gelangen. Die Schweizer haben daher traditionell Fähigkeiten entwickelt, durch Erfindungsgabe und Risikobereitschaft, Zuverlässigkeit und Liebe zum Detail hervorragende Leistungen zu erbringen und besser zu sein als die ausländische Konkurrenz. Nur dank ständiger Innovation konnten und können Schweizer Unternehmen überleben. Ideen, Mut und Risikobereitschaft der Unternehmer auf der Basis einer soliden Bildungsstruktur sind die Erfolgskomponenten. Die Schweizer Unternehmen investieren im weltweiten Vergleich besonders viel in Forschung und Entwicklung.
Ein überzeugendes, traditionelles Beispiel für die Überlegenheit Schweizerischen Erfindergeistes ist der Erfolg der Schokoladenindustrie. Wie konnte es den Schweizern gelingen, berühmt für Schokolade zu werden, obwohl die Zutaten Kakao und Zucker teuer importiert werden müssen? Mit absolutem Qualitätsanspruch und Erfindergeist! Man setzte auf einen der wenigen Schweizer Rohstoffe – die Milch – und entwickelte 1875 die Milchschokolade, die vom kleinen Alpenland aus einen weltweiten Siegeszug antrat und in ihrem Original bis heute unübertroffen ist. Auch die Haselnuss- und gefüllte Schokolade sind Schweizer Erfindungen.