Alpenkurorte mit Prestige

Schweizer Exklusivität

Alpenkurorte mit Prestige

Die Schweiz als Reiseland verbindet man spontan mit der einzigartigen Gebirgslandschaft der Schweizer Alpen, mit Matterhorn, Eiger, Mönch und Jungfrau. Dank ihrer atemberaubenden Natur, der sauberen Luft und kultureller Traditionen zieht die Schweizer Alpenregion von jeher Besucher aus aller Welt an. Waren es anfangs vor allem Alpinisten, die sich für abgeschiedene Gebirgsdörfer wie Zermatt und St. Moritz begeisterten, entdeckte in den Goldenen Zwanzigern auch die gehobene Gesellschaft den unvergleichlichen Charme der Region. Aus den Bergdörfern entwickelten sich mondäne Kurorte, viele der reichlich vertretenen 5-Sterne Häuser gehören zu den bekanntesten Grand Hotels der Welt. 

St. Moritz im Kanton Graubünden ist heute das wohl berühmteste Wintersport-Eldorado der Schönen und Reichen. Das „prickelnde Champagner-Klima“ – eine Mischung aus trockener Gebirgsluft und 322 Sonnentagen, ist legendär. Ein kosmopolitisches Ambiente wird durch die Gäste, die zu 70 Prozent aus dem Ausland kommen, geprägt. St. Moritz ist ein Markenname, der für Chic, Eleganz und Klasse steht. Um seinen Namen vor Missbrauch zu schützen, hat ihn St. Moritz – als erster Ort überhaupt –1937 schützen lassen, der Slogan „St. Moritz – Top of the world“ ist seit 1986 patentiert.

Auch Zermatt (Kanton Wallis) am Fuße des Matterhorns ist als luxuriöses Urlaubsparadies bei VIPs erste Wahl. Prominente schätzen neben den hochklassigen Angeboten an Ski- und Bergerlebnissen, Spitzenrestaurants und Shoppingmöglichkeiten die authentische Bergwelt mit einer autofreien, erholsamen Atmosphäre und vor allem die in Zermatt zugesagte Diskretion für eine garantierte „Privacy“.

Als exklusiver Urlaubsort des internationalen Jetsets darf auch Gstaad im Berner Oberland nicht fehlen. Neben Luxusläden, -restaurants und -hotels lockt ein einmalig breites Angebot in Sachen Kultur und Sport. Häuser im Chalet-Stil verleihen dem Ort seinen besonderen Reiz, die beeindruckende Kulisse des Bergpanoramas und traumhafte Ski- und Wandergebiete offerieren erholsame wie aktive Erholung. Touristische Vielfalt, internationale Events und die „alpine Echtheit“ traditionellen Lebens mit Alpen, Kühen und kleinen Landwirtschaftsbetrieben ergeben einen perfekten Mix.