Glätten

Sanftes Styling

Glätten

Hair Straighteners – Haarglätter, sind längst nicht mehr nur in Frisörgeschäften zu finden, immer mehr Frauen (und Männer) haben dieses angesagte Gerät zu Hause. Nach dem Haartrockner ist der Haarglätter zum zweithäufig genutzten Styling-Gerät bei Privatanwendern avanciert. Auch wenn derzeit der Trend wieder mehr zu Locken und Wellen geht, bleiben perfekt geglättete Haare weiter in Mode. Und: Viele Haarglätter sind jetzt auch zum Lockenfrisieren geeignet. Lesen Sie hier, wie die Haarglätter Swiss’X das Haar professionell stylen und dabei schonend behandeln:

Die Keramik macht den Unterschied

Mit den professionellen Haarglättern der Serie Swiss’X, von VALERA exklusiv in der Schweiz entwickelt und produziert, können Sie Ihr Haar besonders schonend glätten. Dank der extradicken, fünffachen Keramikbeschichtung mit Turmalin gleiten die Platten mühelos durch das Haar. Dabei wird die Wärme gleichmäßig verteilt, Schäden an der Haaroberfläche durch Überhitzung werden vermieden.

Ionen für den Pflegeeffekt

Alle Haarglätter der Serie Swiss’X nutzen die „Ceramic Tourmaline Technology“, um Ihr Haar während des Glättens mit negativen Ionen zu pflegen. Die Turmalinbestandteile der fünffachen Keramikbeschichtung setzen unter Wärmeeinwirkung auf natürliche Weise negative Ionen frei. Die beiden Spitzengeräte Swiss’X Super Brush & Shine sowie Swiss’X Agility Ionic verfügen dazu noch über einen kraftvollen Ionengenerator, der Millionen von negativen Ionen produziert. Diese negativen Ionen helfen, den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haare zu bewahren und das statische Aufladen beim Frisieren zu vermeiden. Das Ergebnis: gepflegtes, glänzendes Haar.

Die Temperatur − eine Frage der Einstellung

Möchten Sie die Temperatur beim Haareglätten individuell einstellen und dank Display immer unter Kontrolle haben? Dann empfehlen wir unsere Swiss’X Haarglätter mit Digital-Kontrolle. So können Sie die optimale Temperatur für Ihr Haar und das gewünschte Styling wählen. Koloriertes Haar zum Beispiel sollte immer mit möglichst niedrigen Temperaturen gestylt werden, um Farbe und Glanz nicht zu verlieren. Das besondere Extra der Swiss’X Digital-Kontrolle: Dank der Memory-Funktion bleibt die bei der letzten Anwendung benutzte Temperatur gespeichert. Auch die Swiss’X Logica erlaubt eine Feineinstellung der Temperatur, jedoch ohne Digital-Display.

Mit gefederten Platten näher dran

Alle Swiss’X Haarglätter sind mit dem „Floating Plates System“ ausgestattet. Das heißt, ihre Platten sind für einen optimalen und gleichmäßigen Kontakt auf dem Haar gefedert. Das Glättergebnis ist schon nach einmaligem Durchgleiten perfekt, das Haar wird nicht durch mehrmaliges Behandeln unnötig strapaziert.

Straight & Curl: Haarglätter zum Lockendrehen

Sie tragen gewöhnlich glattes Haar, möchten aber hin und wieder mit angesagten Locken verführen? Kein Problem, wenn Sie einen Swiss’X Haarglätter haben! Diese Geräte sind so konzipiert, dass man die Haarsträhnen zwischen den Glättplatten auch zu Locken aufdrehen kann.